Was erwartet dich?


Andrea Huinink Methoden

Ich arbeite mit den Methoden der Transaktionsanalyse nach E. Berne und systemischen Ansätzen, wie u.a. dem  lösungsfokussierten Kurzzeit-Coaching.   

 

Die Transaktionsanalyse bietet verständliche Persönlichkeits- und Kommunikationsmodelle, die es einem als Coach ermöglichen, schnell zum Kern des Problems vorzudringen und Lösungsansätze gemeinsam mit dem Coachee zu erarbeiten.

 

Die lösungsfokussierte Vorgehensweise meidet den Problemfokus und damit die Problemanalyse und konzentriert sich auf das zu erreichende Ziel. Dadurch bringt sie eine große Zeitersparnis und ist daher eine sogenannte Kurzzeit-Methode.

 

Ich setze in meinen Coachings lizenziert einen in der TU Braunschweig entwickelten und stetig neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen angepassten Fragebogen VaMoS® ein, der das erste wissenschaftlich valide Instrument darstellt, das Werte, Motive und Kompetenzen erfasst und diese zueinander in Beziehung setzt. Zusätzlich bietet VaMoS® eine Gegenüberstellung von Selbst- und Fremdwahrnehmung der eigenen Kompetenzen. So können Personen aus dem beruflichen Kontext (Vorgesetzte, Kollegen) und/oder dem privaten Umfeld dazu eingeladen werden, eine Einschätzung zu den individuellen Kompetenzen einer Person aus Fremdsicht abzugeben.

 

Im Rahmen meiner Coachings setze ich neben der allgemein üblichen Gesprächsform auch gern auf das Training entsprechender Situationen und die Auswertung derselben mittels Videoanalyse.

 

Meine Coachings führe ich im 4-Augen-Gesprächs, per Telefon oder per Video-Chat durch.

 

 

 

Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Karriereberatung (DGfK.org).

Impressionen